Ballettschule Geigenberger - Die Ballettschule in Pinneberg

Willkommen in der Ballettschule Geigenberger!

Das sind Wir

Die Ballettschule Geigenberger ist eine kulturelle Bildungsstätte und bietet in Pinneberg seit über 45 Jahren eine altersgesrechte tänzerische Ausbildung, welche Tanzfreude, freie Bewegung, sowie Technik des klassischen Balletttanzes beinhaltet.

Ballettschule Geigenberger Aufführung Arielle

1975 eröffnete Maria Geigenberger die Pinneberger Ballettschule Geigenberger. Die Ballettschule fand in den eigenen, schönen Räumen ihres Hauses in der Oeltingsallee statt. Schon damals findet man in der Schule ein Unterrichtsangebot für alle Niveaus des klassischen Balletttanzes. 

1995 zog die Ballettschule in die schöne Kulturstätte „Pinneberger Gartenhaus“ in die Tangstedter Straße 22.

2013 übernimmt Anika Geigenberger, Dipl. Betriebswirtin und geprüfte Leiterin für pädagogischen Tanz, im Rahmen des Generationswechels die Leitung der Ballettschule. Unzählige öffentliche Auftritte haben die Pinneberger Ballettschule Geigenberger in der ganzen Region bekannt gemacht. Für alle Beteiligten wurden diese Auftritte zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Vor Publikum im "Dornröschen" oder "Der Nussknacker" zu tanzen, ist der Traum vieler Mädchen. In dieser Schule werden sie von erfahrenen Tanzpädagogen von den ersten Schritten im großen Ballettsaal bis zur Vorführung liebevoll und einfühlsam angeleitet. Es ist - neben der soliden technischen Ballettausbildung - die besondere künstlerische und kreative Atmosphäre, die die Ballettschule Geigenberger ausmacht.

Wir sind Mitglied im Deutschen Berufsverband für Tanzpädagogik e.V. Essen  und

 Mitglied des Kreiskulturverbandes Pinneberg e.V.